foto1
foto1
foto1
foto1
foto1



Wer ist online

Aktuell sind 136 Gäste und keine Mitglieder online

Tennisschule

Willi´s Ballschule

Fotogalerie

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

LK-Race

Newsletter

Mybigpoint

Uncategorised

Wer holt sich die Krone beim Jubiläumsturnier?

Bei der 40. Auflage des Vater-Sohn-Turnieres starten 33 Paare, um sich den Jubiläumssieg zu holen. Dabei scheint eigentlich alles wie immer zu sein. Der Wettergott wartet mit dem Tief Inge bis Montag Morgen. Wenn der Wetterbericht so stimmt, gibt es Samstag und Sonntag vorwiegend Sonne und damit für das letzte Septemberwochenende angenehmes Tenniswetter bei 16 bis 17 Grad wie eigentlich jedes Jahr, meint auch Tunierleiter Henning Bösenberg.

IMG 9366Beste Voraussetzungen also für tolle Spiele und gute Bedingungen für hoffentlich zahlreiche Zuschauer, um sich qualtitativ tolle Spiele anzusehen. Die zweimaligen Sieger Michael und Christopher Koderisch starten um 11 Uhr gegen die TC 66-Paarung Ernst und Philipp Mackel. Die sechsfachen Sieger Dieter und Carlo Bückmann sind ebenso am Start wie Vorjahressieger Reiner und Tim Detloff. Ebenso gute Chancen hat hat aber auch Familie Göring, die in diesem Jahr wieder mit dem jüngeren Vater-Sohn-Doppel Markus und Marlon antritt und auch schon zu den Siegern zählte.

Wer Sonntag eines der letzten Turniere im Münsterland auf Asche sehen möchte, ist herzlich eingeladen, an die Alverskirchener Str. zu kommen. Für Verpflegung sorgt wie immer das Team um Maria, so dass alle Wünsche nach Kaffee und Kuchen und leckeren Speisen erfüllt werden.

Die Vorbereitung hatte heute Nachmittag schon ihre Spuren im Clubhaus hinterlassen: die Leiter für das traditionelle Tableau stand draußen an seinem Stammplatz, die Halterungen für die Namenschilder hingen an den Plätzen, die Vater-Sohn-Gläser standen innen auf dem Tisch und die Ecke für den Turnierleiter Henning mit Listen war ebenfalls vorbereitet.

Dann kann es ja losgehen....

66-NEWS Nr. 50, September 2018

Inhalt: Neue Öffnungszeiten des Clubbüros, Tombola-Preise, Willi Brunerts Ballschule, Anmeldung zum Wintertraining, Fehlerteufelchen in der Darstellung der Mannschaftsergebnisse 2018, Karabiner-Ausweise, Erinnerung an die Veranstaltungstermine im Herbst, Wallreparatur, Nikolausturnier 2018, Spendenaktion 2018/19, Foto ‚Vater-Sohn-Turnier‘, Impressum.

>zu den NEWS<

Anmeldeformulare für das Wintertraining stehen zum Download bereit

Das Anschreiben zum Wintertraining und das Anmeldeformular stehen im Downloadbereich in der 'Jugendabteilung' zum Downloaden und Ausdrucken bereit. Bitte das ausgefüllte Anmeldeformular bis zum Freitag, 7. September 2018, im Clubbüro abgeben oder in einen der beiden Briefkästen werfen.

Willi Brunerts ‚Ballschule‘ ab Oktober im Trainingsangebot des TC 66!

Ab dem 08. 10. 2018 will unser Mitglied Willi Brunert als Ergänzung und Erweiterung unseres sonstigen Trainingsangebots wöchentlich eine ‚Ballschule für Kinder‘ anbieten. Er wird darin Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren - ausgehend von grundlegenden Bewegungsformen - über Low-T-Ball bis hin zum Kleinfeldtennis ausbilden. 

Die Eckdaten für Willi Brunerts Ballschule sind:

Wöchentliches, einstündiges Training in drei Gruppen: jeweils montags von 15:00 – 18:00 Uhr in der Tennishalle des TC 66. Beginn am 08. Oktober 2018,
Die Ballschule findet auch in den Ferien statt,
Mindesteilnehmerzahl pro Gruppe: 6 Teilnehmer/-innen (insgesamt in den drei Gruppen 18 Kinder – damit durchschnittlich 6 Teilnehmer/-innen pro Gruppe),
Die Ballschule ist konzipiert für Kinder im Alter von 4 – 10 Jahren,
Die Kosten betragen 30 € pro Kind und Monat (in der Wintersaison durchgängig zu bezahlen),
Fragen und Anmeldungen direkt bei Willi Brunert, Tel.: 0151 153 560 64 oder 

per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeformulare liegen im Clubhaus aus, sind aber auch ab sofort auf unserer Homepage zum Herunterladen hier verfügbar.