foto1
foto1
foto1
foto1
foto1



Vater-Sohn Turnierbeschreibung

Informationen zum Vater-Sohn-Turnier

Das Vater-Sohn-Turnier findet  jedes Jahr, i.d.R. am letzten Wochenende des Septembers statt.

Wir freuen uns über jede sympathische Vater-und-Sohn-Paarung, die mitspielen möchte.

Aus zeitlichen Gründen müssen wir das Teilnehmerfeld beschränken.

Die Paare, die bereits teilgenommen haben, bekommen von uns eine Einladung und werden ins Feld aufgenommen.

Neue Paare kommen auf eine Warteliste. Bisher ist es aber fast immer gelungen alle Neuanmeldungen zu berücksichtigen.

Der interessante Charakter des Turniers liegt in den völlig unterschiedlichen Spielstärken innerhalb der Vater-Sohn-Paarungen: Von 'ähnlicher' bis hin zu 'erheblich unterschiedlicher' ist in der Regel 'alles dabei', was den Turnierverlauf ziemlich unkalkulierbar macht.

Gespielt werden eine Haupt- und eine Trostrunde, so dass jede Paarung mindestens zwei Spiele hat.

Das Turnier beginnt samstags um 11:00 Uhr.

Sonntags finden die Halbfinals sowie die Endspiele in der Haupt- und Trostrunde und das Spiel um Platz 3 statt.

Eine Tombola mit wertvollen Preisen bildet mit der Siegerehrung am Sonntagnachmittag einen tollen Abschluss.

Siegerehrung 2008

Tombola

 

 

 

 

 

 

 

Bei Interesse schickt einfach eine Mail mit folgenden Daten:

Name, Vornamen, jeweils Alter und Spielstärke, Adresse und Telefonnummer.

Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wir freuen uns auf eure Anfrage