foto1
foto1
foto1
foto1
foto1



Kinder haben viel Spaß beim Wolbecker KiGa Low-T-Ball Cup

Pünktlich am Donnerstag, 01.09.2016 startete die erste Runde des KiGa Low-T-Ball Cup an der Kita Am Drostenhof. Viele Kinder aus den verschiedenen Gruppen hatten Spaß, Tennis auszuprobieren.
Auch die zweite Runde stieß am Montag auf eine tolle Resonanz. Der TC 66 war bei der Kita Angelmodde zu Gast. Die Aktiven des TC 66 brachten dort die Mädchen und Jungen in Bewegung.
Die dritte Runde im KiGa Low-T-Ball Cup für die Wolbecker Kitas fand in der Kita Regenbogen statt. Auch im Regenbogen-Kindergarten freuten sich viele Kinder, die das Spiel mit dem Schläger und dem großen Ball mit jeder Menge Spaß ausprobierten.
Die letzte Runde findet in der Kita Am Schulzentrum statt, ehe am kommenden Samstag (10.09.2016) von 10 bis 12 Uhr das Finale auf der Anlage des TC 66 stattfindet.